Warnung: der 31.12. kommt

Das Jahresende rollt wieder unweigerlich auf uns zu. Mit allem, was es meist mit sich bringt. Jahresabschlüsse, Termine, Budgets, die noch schnell ausgegeben oder für das neue Jahr festgelegt werden müssen, Zielvorgaben, die noch kurz mal zu erfüllen oder neu aufzustellen sind, Inventuren, und so weiter.

Dazu kommen dann noch die anderen Verpflichtungen, Urlaube und Urlaubsvertretungen, Geschenke und Verpackungen, Weihnachtsferien und Verwandtschaft, Weihnachtsfeiern, – Märkte, …

Das ist jetzt eigentlich der Platz in jedem üblichen Artikel, in dem viele gute Tipps stehen, wie am besten mit den Anforderungen in dieser Zeit umgegangen werden kann. Die ersparen wir Ihnen, denn eigentlich brauchen Sie die doch gar nicht. Kurz innehalten, nachdenken, sich über Arbeit freuen und wissen, dass unweigerlich die Feiertage kommen, die uns bremsen werden und einfach darüber im Klaren sein, dass wir die Nachmittage und Abende um diese Jahreszeit weder im Biergarten noch am See verbringen wollen. Hektik macht unsere Arbeit nicht effektiver (Übrigens weder in der Vorweihnachtszeit noch zu jedem anderen Termin).

Und ist nicht „zwischen den Jahren“ die Zeit, Altes abzuschließen und über Neues nachzudenken? Neue Vertriebsstrategien und Geschäftspartner, neue Märkte.
Sie denken über ihre künftige Marketingplanung, Marktabklärung und Recherche nach oder wünschen sich Unterstützung in der Lead Generierung, dem Vertrieb oder dem Management, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit Sie in Zukunft mit viel Energie und Unterstützung auf Ihre Ziele zugehen.

(Photo: alan9187 – pixabay.com)